Fandom

Unternehmens-Wiki

Wirtschaftsförderung Bremen

Diskussion0 Teilen

Die WFB Wirtschaftsförderung Bremen bietet Hilfe für Unternehmen an, die Standorte, Gewerbeflächen, Büro- und Gewerbeimmobilien suchen und berät zu Förderprogrammen. Sie ist für die Entwicklung, Stärkung und Vermarktung des Wirtschafts-, Messe- und Veranstaltungsstandortes Bremen zuständig. Sie ist unter anderem die Betreiberin der Messe Bremen. Ihren Sitz hat die WFB im Kontorhaus am Markt, Langenstraße 2-4.

Organisation Bearbeiten

Die Wirtschaftsförderung Bremen hat am 1. Juni 2009 ihre Tätigkeit aufgenommen. Dabei führte sie die Bremer Investitions-Gesellschaft mbH (BIG), die HVG Hanseatische Veranstaltungs-GmbH, die Bremen Marketing GmbH und die MGH Messe- und Ausstellungsgesellschaft Hansa GmbH unter einem Dach fort. Sie handelt im Auftrag der Freien Hansestadt Bremen.

Die Geschäftsbereiche sind Sport & Entertainment, Kaufmännische Dienste, Messe Bremen, Wirtschaftsförderung sowie Standortmarketing.[1]

Nach eigenen Angaben besitz die WFB Anteile an folgenden Unternehmen: Bremer Aufbau-Bank GmbH (100 %), BTZ Bremer Touristik Zentrale (51 %), Glocke Veranstaltungs-GmbH (100 %), Bremer Weser-Stadion GmbH (50 %), Musikfest Bremen GmbH (40 %) und EVG elko Veranstaltungs- und Gebäudeservice GmbH (20 %).[2]

Andreas Heyer ist der Vorsitzende der Geschäftsführung. 2011 war der Vorsitzende des Aufsichtsrats Senator Martin Günthner, zugleich Senator für Wirtschaft und Häfen. Weitere Personen, unter ihnen die Senatorin für Finanzen Karoline Linnert, der Senator für Umwelt, Bau, Verkehr und Europa sowie der Präses der Handelskammer Bremen gehören dem Aufsichtsrat an, ebenso wie die Senatorinnen für Bildung und Wissenschaft bzw. für Arbeit, Frauen, Gesundheit, Jugend und Soziales und Oberbürgermeister Jörg Schulz aus Bremerhaven.

Es besteht eine Kooperation mit dem Haus der Wissenschaft in der Bremer Altstadt.

Weblinks Bearbeiten

Anmerkungen Bearbeiten

  1. Die jeweilige Geschäftsführung findet sich hier.
  2. Beteiligungen.


Favicons GER.gif Dieser Artikel stammt aus der Wikipedia und wurde incl. aller Autoren importiert.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki