FANDOM


Websitebutler GmbH
Rechtsform Gesellschaft mit beschränkter Haftung
Sitz Berlin, Deutschland
Leitung

Philipp Gohlke, Hendrik Köhler, Christian Pott, Malte Sieb

Branche Internet
Produkte

Websitesysteme

Website

www.websitebutler.de

Die Websitebutler GmbH ist ein Full-Service-Webdesign-Anbieter im Business-to-Business-Bereich (B2B). Das Unternehmen wurde 2013 als GmbH in Berlin gegründet und erstellt für mittelständische und lokal tätige Unternehmen professionelle Websites, auch als mobile Version im modernen App Design und übernimmt zudem Wartung, Pflege von Domain und Hosting.

Unternehmen Bearbeiten

Das Start-up wurde im September 2013 gegründet und positioniert sich innerhalb der Branche von Website-Anbietern. Der Fokus zur Kundenakquise ist auf die DACH-Region ausgerichtet. Der Unternehmenssitz befindet sich in der Klosterstraße 62, 10179 Berlin-Mitte und beschäftigt derzeit ca. 40 Mitarbeiter. Die Geschäftsleitung besteht aus den vier Gründern, Philipp Gohlke (Sales & HR), Hendrik Köhler (Marketing & Production), Christian Pott (Strategy & Finance) und Malte Sieb (IT & Development).

Geschichte Bearbeiten

Christian Pott (33) war vor der Gründung von Websitebutler mehrere Jahre als Berater für McKinsey tätig. Zuvor arbeitete er im Investmentbanking bei Morgan Stanley in London. Philipp Gohlke startete seine Karriere beim Onlinegutscheinportal Groupon und war dort zuletzt als Chief Sales Officer für die Benelux-Länder zuständig. Die beiden Gründer sind seit ihrer Schulzeit am Aloisiuskolleg befreundet. Gemeinsam mit Malte Sieb (27) und Hendrik Köhler (29) entwickelten sie die Geschäftsidee für das Start-up „Websitebutler“ und holten sich damit gezielt Online-Expertise ins Gründungsteam. Die beiden Informatiker sind ebenfalls seit Ihrer Schulzeit am Wirtschaftsgymnasium Varel miteinander befreundet und hatten zuvor den Website-Builder „Webvisitenkarte.net“ entwickelt.

Zielgruppe Bearbeiten

Der Kundenstamm von Websitebutler besteht aus regionalen Dienstleistern aus der Gastronomie-, Beauty- und Handwerksbranche, welche ihre Unternehmensdarstellung im online- Bereich aufbauen oder optimieren wollen. Der Webdesignanbieter unterstützt und berät klein- und mittelständische Unternehmen bei der Domainsuche sowie beim inhaltlichen Aufbau der Seitenstruktur der Firmenhomepage als auch bei der Verschlüsselung.

System Bearbeiten

Websitebutler entwickelt das Content Management System "James", welches mit Einsatz von Künstlicher Intelligenz (Artificial Intelligence, AI) die Prozesse in der Website-Erstellung optimiert. Wiederkehrende Aufgaben werden durch automatisierte Arbeitsschritte wesentlich schneller erledigt, bspw. werden die Unternehmensfarben aus dem Logo ausgelesen und direkt in der Website hinterlegt oder Bildmotive ausgeschnitten, um diese passend zum Format in die dafür optimale Position auf der Website zu platzieren. So ist es möglich, dass der Webdesigner seine Zeit für individuelle Kundenanpassungen verwenden kann, wodurch Websitebutler zum Monatspreis von einem Baukasten die Business Websites in Agenturqualität anbieten kann.

Finanzierung Bearbeiten

Der Webdesign-Anbieter finanziert sich durch die verschiedenen Tarifangebote Basic, Business und Business Pro und der dazugehörenden Einrichtungsgebühr sowie Zusatzleistungen, aus denen der Kunde je nach Bedarf und Nutzen wählen kann.

Weblinks Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki