FANDOM



Die Therme Bad Wörishofen ist ein Thermal- und Wellnessbad in Bad Wörishofen, etwa 40 Autominuten westlich von München. Am 21. Mai 2009 wurde mit dem neuen Saunaparadies die bisher größte Erweiterung der Therme eröffnet.

Im letzten Jahr besuchten rund 640.000 Gäste die Therme, das entspricht durchschnittlich über 1700 Gästen am Tag. Mit 37 Millionen Euro Gesamtbaukosten erstreckt sie sich über insgesamt 80.000 m². Das besondere Highlight der THERME sind die zahlreichen echten Palmen und tropischen Pflanzen mit einem Wert von über einer halben Million Euro. Neben dem großen Thermalbadebereich steht den Gästen das neu eröffnete Saunaparadies mit einer großen Auswahl verschiedenster Saunen zu Verfügung. Das Mindestalter für die Benutzung der Therme beträgt 16 Jahre, Ausnahme ist der Familiensamstag.

Der Thermalbereich Bearbeiten

Der Thermalbereich erstreckt sich über 5.000 m². 12 verschiedene Becken und Whirlpools ergeben eine Gesamtwasserfläche von 1.200 m². Überspannt wird der Thermalbadebereich in einer Höhe von 18 Metern von einer 260 t schweren Kuppel, die vollständig geöffnet werden kann. Das große Thermalbecken, das Außenbecken, die Whirlpools und der beduftete Blütenkelch sind alle mit dem Thermalheilwasser aus der thermeneigenen Quelle gefüllt. Im Vitalbereich befinden sich Becken mit Calcium, Sole, Schwefel und Jod-Selen sowie ein Kneipp-Parcours mit Tretbecken und Kaltwasseranwendungen. Das Heilwasser wird seit 2004 aus einer Tiefe von 1.100 Meter direkt auf dem Grundstück der Therme gefördert. Die Quelle entspringt mit einer Temperatur von 37 ° Celsius dem Boden. Ihre Hauptinhaltstoffe sind Fluorid, Sole und Jod. Zur weiteren Entspannung bietet die Therme Farbtherapieräume, eine textile Sauna, zwei Dampfbäder und Infrarot-Liegen.

Das Saunaparadies Bearbeiten

Im über 2.000 m² großen Saunaparadies der Therme gibt es mehr als 15 unterschiedlich thematisierte Sauna- und Wellnessangebote, Heilwasserflächen sowie Ruheoasen unter Palmen.

Sonstiges Bearbeiten

An die Therme angegliedert ist das Spaß- und Familienbad blueFUN. Es gibt ein Kinderbecken, ein Baby-Becken, zwei Rutschen, im Sommer einen Wildwasser-Canyon und einen Sandstrand mit Klettergerüst und Spielhaus und ein 25m-Schwimmerbecken.

Bewertung Bearbeiten

Das aus einer Tiefe von 1.100 Meter geförderte, 37° warme, fluorid-, jod- und schwefelhaltige Heilwasser der THERME Bad Wörishofen wurde nach der Analyse von Prof. Dr. Kleinschmid des Institutes für Wasserchemie der Technischen Universität München durch das bayerische Staatsministerium für Landesentwicklung und Umweltfragen als Heilquelle ausgezeichnet. Bei der Spaßbad-Thermenstudie der Ludwig-Maximilians-Universität München belegte die Therme Bad Wörishofen den 3. Platz im Branchen-Ranking.

Weblinks Bearbeiten


Favicons GER.gif Dieser Artikel stammt aus der Wikipedia und wurde incl. aller Autoren importiert.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki