FANDOM


Schellenberg Wittmer ist die drittgrösste[1] Wirtschaftsanwaltskanzlei der Schweiz. Sie ist im Jahr 2000 aus der Fusion der Anwaltskanzlei Schellenberg & Haissly in Zürich mit der Anwaltskanzlei Brunschwig Wittmer in Genf hervorgegangen.

Schellenberg Wittmer zählt an ihren Standorten in Zürich und Genf über 115 Rechtsanwälte und Juristen. Schellenberg Wittmer ist hauptsächlich im Bereich Wirtschaftsrecht tätig.

Schellenberg Wittmer wurde am 5. November 2009 von der internationalen Fachzeitschrift The Lawyer zur „Swiss Law Firm of the Year“ erkoren.[2]

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Birgit Voigt: Fusion unter Anwaltskanzleien in der Schweiz. In: NZZ am Sonntag, 6. Januar 2008.
  2. "European Awards: The Winners" The Lawyer, abgerufen am 19. November 2009.

Weblinks Bearbeiten


Favicons GER.gif Dieser Artikel stammt aus der Wikipedia und wurde incl. aller Autoren importiert.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki