Fandom

Unternehmens-Wiki

Queb

Diskussion0 Teilen
Quality Employer Branding
(Queb)
QUEB logo.jpg
Zweck: Kompetenznetzwerk für Personalmarketing
Vorsitz: Marc-Stefan Brodbeck
Gründungsdatum: 2001
Mitgliederzahl: aktuell 49 Mitgliedsunternehmen
Sitz: Frankfurt
Website:http://www.queb.org

Queb, früher Der Arbeitskreis Personalmarketing (dapm) bezeichnet sich als Kompetenznetzwerk für innovatives Employer Branding. Queb ist als Verein organisiert, hat seinen Sitz in Frankfurt und ist im Vereinsregister eingetragen.

Ziele und Schwerpunkte von Queb auf einen Blick:

  1. Förderung des Erfahrungsaustausches auf dem Gebiet des Personalmarketings
  2. Entwicklung gemeinsamer Arbeits- und Qualitätsleitlinien
  3. Bildung gemeinsamer Initiativen und Plattformen entlang der gesamten HR-Wertschöpfungskette
  4. Diskussion von aktuellen Themen und Erarbeitung gemeinsamer Thesenpapiere
  5. Erhöhung der Attraktivität und Imagewerte aller beteiligten Unternehmen
  6. Identifizierung neuer Trends auf dem Arbeitsmarkt
  7. Erstellung von Benchmarks


Vorstand
Bearbeiten

  • Marc-Stefan Brodbeck (Vorstandssprecher)
    • Dr. Folke Werner (Stellvertr. Vorstandssprecher)
    • Bernd Schmitz (Finanzvorstand/Schatzmeister)
    • Prof. Dr. Alfred Quenzler

BeiratBearbeiten

  • Prof. Dr. Christoph Beck
    • Prof. Dr. Martin Grothe
    • Frank Haesselbarth
    • Gero Hesse
    • Bernd Sander
    • Prof. Dr. Armin Trost
    • Prof. Dr. Tim Weitzel

MitgliedsunternehmenBearbeiten

Die folgenden Unternehmen sind Mitglieder von Queb

  • Accenture GmbH
  • Air Liquide Deutschland
  • Allianz Deutschland AG
  • Andreas Stihl AG & Co. KG
  • BASF SE
  • Bayer AG
  • Beiersdorf AG
  • Bertelsmann AG
  • Bilfinger SE
  • BMW AG
  • Boehringer Ingelheim
  • Coca-Cola
  • Commerzbank AG
  • Continental AG
  • Covestro AG
  • Daimler AG
  • Deloitte
  • Deutsche Bahn AG
  • Deutsche Bank AG
  • Deutsche Post DHL
  • Deutsche Telekom AG
  • E.ON AG
  • EDEKA
  • EMC Deutschland GmbH
  • EnBW Energie Baden-Württemberg AG
  • Ernst & Young GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
  • Evonik Industries AG
  • Fresenius SE & Co. KGaA
  • Generali Deutschland Holding AG
  • Goodgame Studios
  • IBM Deutschland GmbH
  • Infineon Technologies AG
  • Intel Deutschland GmbH
  • KfW
  • KPMG AG WPG
  • L’Oréal Deutschland GmbH
  • Merck KGaA
  • Microsoft
  • Munich Re
  • Nestlé Deutschland AG
  • Osram GmbH
  • PricewaterhouseCoopers
  • Robert Bosch GmbH
  • Rohde & Schwarz GmbH & Co. KG
  • SAP AG
  • Siemens AG
  • ThyssenKrupp AG
  • UniCredit Bank AG / HypoVereinsbank
  • Volkswagen AG

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki