Fandom

Unternehmens-Wiki

ODF - Fernsehen für Ostbrandenburg

Diskussion0 Teilen
ODF - Fernsehen für Ostbrandenburg
Senderlogo
Logo ODF.jpg
Allgemeine Informationen
Empfang: Kabel, Internet
Länder: Landkreis Barnim, Oder-Spree
Eigentümer: Eberswalder Blitz Werbe & Verlags GmbH
Sendebeginn: 10. Oktober 2009
Rechtsform: Privatrechtlich
Programmtyp: Regionales Programm
Website: www.odf-tv.de
Liste der Fernsehsender


ODF - Fernsehen für Ostbrandenburg ist ein Regionalfernsehsender aus Eberswalde und wird von der Eberswalder Blitz Werbe & Verlags GmbH betrieben. ODF kann in den Kabelnetzen der Landkreise Barnim und Oder-Spree von rund 118.000 Zuschauern empfangen werden. In Eberswalde sind über Kabel etwa 17.000 Haushalte angeschlossen. Redaktionen befinden sich in der Sendezentrale Eberswalde, in Bernau und in Fürstenwalde. Die Abkürzung ODF steht für "Ostbrandenburgisches Digitalfernsehen".

Geschichte Bearbeiten

Im Oktober 2009 ist durch die Fusion der Lokalfernsehsender Eberswalde TV und Oskar TV das Programm ODF entstanden. Die Geschichte des Lokalfernsehens im Landkreis Oder-Spree reicht bis in das Jahr 1995 zurück, als Oskar TV das erste Mal sendete. Eberswalde TV startete mit seinem Programm im Jahre 2003.

Programm Bearbeiten

ODF produziert werktäglich für die Landkreise Barnim und Oder-Spree eine 30-minütige Nachrichtensendung unter den Namen "Barnim Aktuell" und "Oder-Spree Aktuell". Themen sind lokale Ereignisse in Politik, Sport, Wirtschaft und Kultur. Einmal wöchentlich wird das Magazin "BarMolLos" produziert. Darin werden regionale Veranstaltungen und Sehenswürdigkeiten vorgestellt. Das Magazin wird von weiteren Regionalfernsehsendern in Brandenburg ausgestrahlt.


Favicons GER.gif Dieser Artikel stammt aus der Wikipedia und wurde incl. aller Autoren importiert.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki