FANDOM


LikeMeat GmbH
Rechtsform Gesellschaft mit beschränkter Haftung
Sitz Düsseldorf
Leitung

Timo Recker

Website

www.likemeat.de

Das Unternehmen LikeMeat ist nach eigenen Aussagen ein Pionier in der Herstellung von pflanzlichen Produkten. Das Unternehmen stellt zum Großteil Fleischalternativen auf Basis von Hülsenfrüchten (z.B. Soja und Erbse) her. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Düsseldorf und vertreibt seine Produkte an sowohl Großverbraucher (GV) als auch im Lebensmitteleinzelhandel (LEH). Eine Expansion in weitere Länder ist nicht ausgeschlossen.

Geschichte Bearbeiten

Die LikeMeat GmbH wurde Anfang 2014 vom Jungunternehmer Timo Recker gegründet. Laut Timo Recker war der Hintergrund für die Gründung ein Soja-Schnitzel, welches der Firmengründer während seiner Studienzeit in London gegessen hatte. Dieses hatte ihn geschmacklich so überzeugt, dass er die Entscheidung traf selbst rein pflanzliche Produkte zu entwickeln. Die größte Herausforderung war dabei die Struktur der Produkte. In aufwändigen Tests und mithilfe eines speziell entwickelten Verarbeitungsverfahrens entstanden so der Biss und die Konsistenz, die laut Firmenangaben, derzeit einzigartig auf dem Markt sind.  Aufgrund der großen Nachfrage und der Weiterentwicklung des Sortiments, ist das Unternehmen bis heute bereits rasant gewachsen.

Entwicklung Bearbeiten

Das Unternehmen hebt sich schon seit der Gründung, in Sachen Geschmack, Biss und gesundheitlichen Attributen immer weiter vom restlichen Markt ab. Neben klassischen Produkten wie Schnitzel und Nuggets ergänzen inzwischen auch speziellere Produkte wie Steaks, Streifen, Bratwurst und „Chunks“ das Sortiment. Doch dabei soll es nicht bleiben, wie Timo Recker erzählte ist man derzeit auch in der Entwicklung von Produkten auf anderer Basis als Soja (z.B. Linsen, Erbsen, etc.).

Die Zielgruppe Bearbeiten

Die Zielgruppe besteht aus: Veganern, Vegetariern, Flexitariern, aber auch Sportlern, Allergikern und Fleischliebhabern.

Zertfikate Bearbeiten

Zahlreiche Produkte des Unternehmens sind mit Zertifikaten ausgezeichnet um „dem Kunden ein gesundes Produkt mit ethisch und moralisch einwandfreiem Hintergrund bieten zu können“, so Timo Recker. Zu den Zertifizierungen zählen das IFS-Zertifikat, das BRC-Zertifikat, das „V-Label“ der Vegan Society und die europäische Bio-Zertifizierung.

Weblinks Bearbeiten

Einzelnachweise / Pressemitteilungen Bearbeiten

  1. Magazin „Chefs!“ – Ausgabe 7/8 2014
  2. „Vegetarisch Fit“ – Ausgabe 04/2014
  3. „GV-Praxis“ – Ausgabe 4/2014
  4. „Lebensmittelzeitung“ – LZ 10/2014
  5. „TK Report -18“