FANDOM


Intetics Co.
Intetics Co logo
Rechtsform Privatgesellschaft
Gründung 1995
Sitz Chicago, USA
Leitung

Boris Kontsevoi (Präsident und Gründer)

Branche IT Outsourcing
Website

www.intetics.de

Intetics Co. ist ein Unternehmen für Outsourcing-Dienstleistungen im Bereich der Informationstechnik (IT). Es hat seinen Hauptsitz in Chicago, USA, und unterhält eine Niederlassung in Düsseldorf, Deutschland, sowie drei Entwicklungszentren in Osteuropa: Minsk, Weißrussland, Kiew, Ukraine und Charkow in der Ost-Ukraine. Weitere Vertretungen der Gesellschaft befinden sich in Großbritannien, Kanada und in der Tschechischen Republik. Die Gesellschaft ist spezialisiert auf die Zusammenstellung von Experten-Teams, die Ingenieurleistungen zur Entwicklung von Software, Software-Tests, Systemintegration, Geoinformationssystemen (GIS) und Datenverarbeitung für Betriebe und Organisationen in verschiedenen Tätigkeitsgebieten erstellen und deren Projektierungen- und Projektleitung übernimmt. Nach Aussage von Software Magazine, weist die Gesellschaft seit ihrer Gründung ein stetiges und dynamisches Wachstum auf.[1]

Einfluss auf die Entwicklung der IT-Branche Bearbeiten

Intetics ist eines der größten IT-Unternehmen in Weißrussland und der Ukraine.[2] Über die Erfahrung des Unternehmens und dessen Vorreiterrolle in der IT Branche ist schon mehrfach in den Massenmedien berichtet worden (z.B. tut.by). Intetics ist Langzeitpartner der Weißrussischen Benutzergruppe von Adobe Flash (Belarus Adobe Flash User Group)[3] und half bei der Organisation von Veranstaltungen und Konferenzen, z. B. „Flash Games as Business“.[4] Das Unternehmen ist regional führend bei der Erstellung von geschäftlichen Geographischen Informationssystemen (GIS).[5] Im Jahre 2011 spielte Intetics die Schlüsselrolle bei der Gründung von phpdev.by – der Gemeinschaft der PHP-Entwickler in Weißrussland, die für den Informations- und Erfahrungsaustausch mit den anderen Programmierern, die LAMP-Technologie benutzen, maßgeblich war.[6] Alle Abteilungen von Intetics sind Teil der Microsoft User Group Community und Microsoft.NET.[7] Die Gesellschaft tritt zudem als Sponsor internationaler Konferenzen zum Thema Outsourcing auf, wie z. B. der Sourcing Summit 2010 und des Fusion CEO-CIO Symposium 2011. Intetics ist Sponsor von internationalen Austauschprogrammen in Chicago (Council of International Programs), welches die Weiterqualifizierung von Entwicklern im Ausland unterstützt. Außerdem, ist das Unternehmen Gründer der jährlichen Kartsportveranstaltung für IT in Minsk.[8]

Heute bietet das Unternehmen den Service von Entwicklern für Technologien und Plattformen an. Im Portfolio sind Enterprise IT Lösungen, Cloud, mobile Anwendungen (Apps), Methoden der prädiktiven Analyse, Erstellung und Unterstützung von Geographischen Informationssystemen, sowie von standortbezogenen Dienstleistungen (Location Based Services).

Geschichte Bearbeiten

1995 wurde Intetics in Minsk gegründet. Die Unternehmenszentrale zog 1997nach Prag in die Tschechische Republik um. Der Personalbestand wuchs in der Zeit zwischen 1997 und 2003 von 30 auf 70 Mitarbeiter. Das Unternehmen fungiert unter der Firma „Web Space Station“ und entwickelte Webseiten und Systeme. 2002–2003 erhielt das Unternehmen hintereinander die Auszeichnung Deloitte Technology Fast 50 Award in Zentraleuropa.[9] Die Zentrale zog 2003 in die USA um. Das Unternehmen erhielt den Namen Intetics Corporation. 2005 war die Gründung des Entwicklungszentrums in Charkow, Ukraine. Intetics wurde 2006 zum Microsoft Gold Partner[10] und nahm an anderen Partnerprogrammen von Oracle, IBM teil. 2007–2008 betrat Intetics das Rating „Global Outsourcing Top 100“, welches von der IAOP (International Association of Outsourcing Professionals – Internationale Organisation der Outsourcingsexperten) und vom Magazin Fortune[11] geführt wird. Intetics gründete 2009 das Produktionszentrum für Entwicklung von GIS-Projekten, welches zu einem der ersten Zentren für Outsourcing von Business-prozessen (BPO) in Osteuropa wurde. 2010 wurde das Unternehmen Besitzer des 2010 European IT Excellence Award.[12] Seit dem gleichen Jahr gehört Intetics in Weißrussland zum Kreis der‚ Weißrussischen Parks der Hochtechnologien‘, einer staatlichen Organisation die innovative Technologien fördert.[13] Das Unternehmen belegte 2011–2012 den ersten Platz in der Auswertung „#1 Outsourcing Rising Star“, welcher von der IAOP (International Association of Outsourcing Professionals) vergeben wird.[14][15] Mit der Intetics GmbH in Düsseldorf, Deutschland, gründete 2013 Intetics die erste regionale Niederlassung innerhalb des Rechtsraumes der Europäischen Union.

Innovationen Bearbeiten

Intetics ist ein Unternehmen welches durch die Einrichtung spezialisierter Teams im Offshore Bereich (Offshore Dedicated Teams - ODT) in den frühen 2000-er Jahren bekannt wurde. Diese Form des Outsourcings wird heute von den meisten Outsourcing-Unternehmen der Welt angewendet. 2011 entwickelte Intetics eine neue Form des Outsourcings zur Erstellung von Entwicklungsteams für Endkunden: Remote In-Sourcing Diese geht über die klassische Form der Kunde-Dienstleister-Beziehung hinaus und minimiert Risiken der traditionellen Outsourcing-Methode.[16]

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. "Software 500 2012: 17% Revenue Growth." von John Desmond, Software Magazine. Sep 2012: Web. 3 Oct. 2012.
  2. "Top -12 amerikanischen Gesellschaften in Weißrussland" von Wassilij Fotin, „Jezhednewnik“. 12. Juni 2012.
  3. [http://groups.adobe.com/index.cfm?event=post.display&postid=37130 Weißrussland Adobe Flash User Group
  4. Konferenz "Flash games as business" Weißrussische Startups über die Entwicklung der eigenen Flash-Spiele, 2011]
  5. "Open Source GIS Software." GEO Informatics, März 2013: 10-12.
  6. phpdev.by
  7. Microsoft User Group Community
  8. Meisterschaft "IT-Karting", 2011
  9. Deloitte Fast 500
  10. Microsoft Partners
  11. International Association of Outsourcing Professionals (IAOP)
  12. "An Outsourcing Pioneer with 6 Global Offices." von Brent Sapp, Inc Navigator. 2012.
  13. Weißrussischer Park der Hochtechnologien
  14. International Association of Outsourcing Professionals
  15. Outsourcing der Informationstechnologien in Weißrussland,2012
  16. "In-Sourcing Remotely: A Closer Look at an Emerging Outsourcing Trend" BPM Watch. 2013.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki