FANDOM




Franken Apparatebau
Rechtsform GmbH
Gründung 1963
Sitz Oberhausen/Deutschland
Leitung

Wilhelm Franken

Mitarbeiter

90 (2009)

Branche Apparatebau; Engineering
Website

[1]

Franken-Sterkrade.jpg

Franken Apparatebau

Die Firma Franken Apparatebau ist in Oberhausen - Sterkrade angesiedelt. Sie ist im Apparatebau, Rohrleitungsbau und deren Montagen tätig.

Geschichte Bearbeiten

Das Unternehmen wurde 1963 durch Gerhard Franken gegründet, den Vater des heutigen Geschäftsführers Wilhelm Franken. Die Firma ist im Apparatebau, Rohrleitungsbau, Stahlbau und Montagen tätig. Der Sitz des Unternehmens war in Oberhausen-Holten. 1969 erfolgte der Umzug in eigene Gebäude, die an der Von-Trotha-Straße in Oberhausen- Sterkrade errichtet wurden.

1983 verstarb der Firmengründer Gerhard Franken. Die Geschäftsführung wurde von seinen Söhnen Wilhelm und Bernhard übernommen. 1983/1984 wurden die vorhandenen Hallenflächen erweitert und 1989 erfolgte der Umzug in deutlich größere Hallen mit verbesserter verkehrstechnischer Infrastruktur. 1994 wurde das Unternehmen in eine Holding- und Verwaltungsgesellschaft Gerhard Franken Nachfolger GmbH und eine operative Gesellschaft Franken Apparatebau GmbH aufgespalten. 2003 erfolgte der Neubau einer separaten Halle für die Verarbeitung von Sondermaterial.

Produkte Bearbeiten

Die Firma führt sowohl wärme- als auch verfahrenstechnische Auslegung von Apparaten und Wärmetauschern durch. Statische Berechnungen gehören ebenso dazu, wie Festigkeitsberechnungen von Apparaten und Rohrleitungen.

Der Apparatebau umfasst die gesamte Palette vom kleineren Druckgefäß bis zu Einzelkomponenten mit Durchmessern bis 7 m, 50 m Länge und Gewichten bis zu 200 t.

Es werden Komponenten für die Schwefelsäureindustrie hergestellt und Rohrleitungen für Flüssigkeiten und Gase.

Die Fertigungsfläche beträgt 8000 m2 und es sind Transporte bis zu 7,0 m Durchmesser und 50 m Länge möglich. Die Firma beschäftigt zur Zeit 90 Mitarbeiter.

Weblinks Bearbeiten


Favicons GER.gif Dieser Artikel stammt aus der Wikipedia und wurde incl. aller Autoren importiert.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki