FANDOM



Aachen Eurogress.jpg

Haupteingang

Das Eurogress Aachen ist ein Kongresszentrum der Stadt Aachen. Drei Säle mit einem Fassungsvermögen von 1700, 650 und 430 Personen in Reihenbestuhlung sowie 16 Konferenzräumen mit 15 bis 420 Plätzen stehen zur Verfügung.

In den Jahren 1998 bis 2009 wurde das in den 70er Jahren des vergangenen Jahrhunderts erbaute Haus durchgängig saniert. Die Akustik erlaubt die Durchführung von Veranstaltungen aller Genres. So beherbergt das Haus neben Konzertreihen der MDAC dem Orchester des Stadttheaters Aachen und den Meisterkonzerten der Konzertdirektion Weinert auch Pop-, Rock und Unterhaltungskonzerte sowie viele Veranstaltungen des Aachener Karnevals. Einen großen Anteil der Veranstaltungen haben auch die technisch- und medizinisch-wissenschaftlichen Kongresse und Tagungen der RWTH Aachen. Die etwa 3000 m² Foyerfläche stehen für tagungsbegleitende Ausstellungen, Partys, Flohmärkte und Messen zur Verfügung. Eine bekannte Veranstaltung ist die Verleihung des Orden wider den tierischen Ernst.

Zusammen mit dem 5 Sterne Hotel Quellenhof und dem internationalen Spielcasino liegt es an einem Park.

Weblinks Bearbeiten

Die Karte wird geladen …


Favicons GER.gif Dieser Artikel stammt aus der Wikipedia und wurde incl. aller Autoren importiert.

Drucken

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki