Fandom

Unternehmens-Wiki

ECASA

Diskussion0 Teilen
Empresa Cubana de Aeropuertos y Servicios Aeronáuticos SA
Logo der ECASA
Rechtsform Behörde
Gründung 1995
Sitz Havanna, Kuba
Branche Flughafenbetreiber, Flugverkehrskontrolle, Flugsicherheit
Website

www.airportcuba.com

Die Empresa Cubana de Aeropuertos y Servicios Aeronáuticos SA (abgekürzt ECASA) ist ein staatliches kubanisches Unternehmen, welches 22 Flughäfen in Kuba betreibt, einschließlich des internationalen Flughafens Havanna „José Martí“.[1][2]

Weitere Zuständigkeiten der ECASA umfassen Flugsicherheit und Flugverkehrskontrolle.[3]

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Cuba expands airports due to boom in tourism Many airlines vie to serve largest isle in Caribbean , The Washington Times, 3. Juni 1999. Abgerufen am 6. November 2009. 
  2. Cuba: Airport technical assistance contract signed with UK firm , Tele Rebelde and Cuba Vision, Havana, 7. Mai 1997. Abgerufen am 6. November 2009. 
  3. ECASA − ¿Quiénes somos? (spanisch) 7. November 2009

Weblinks Bearbeiten

Vorlage:Navigationsleiste Flughafen (Kuba)es:ECASA fr:Empresa Cubana de Aeropuertos y Servicios Aeronáuticos

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki