FANDOM


e-vendo AG
Rechtsform Aktiengesellschaft
Gründung 1990
Sitz Berlin
Leitung

Frank Tonert

Branche Softwareentwicklung
Produkte

Warenwirtschaft, Warenwirtschaftssysteme, ERP, Shopsysteme, Onlineshop Branchenlösungen

Website

http://www.e-vendo.de

  Die e-vendo AG ist als Softwarehersteller im Bereich Warenwirtschaft bekanntgeworden. Angeboten wird ein Warenwirtschaftssystem, das einen Online Shop, Hilfe beim Customer-Relationship-Management (CRM), d.h. bei der Kundenbetreuung und bei der Kassenplanung bietet. Relevante Artikelstammdaten samt den entsprechenden Einkaufskonditionen werden direkt in eine Datenbank eingetragen. Per PBSeasy Schnittstelle können Bestellungen direkt an die Lieferanten übermittelt werden.[1] Die Software ist so gestaltet, dass alle Mitarbeiter eines Unternehmens von jedem Ort der Welt Zugang zum System besitzen sollen.


Unternehmensgeschichte und AnschriftBearbeiten

Als Stern Elektronik GmbH wurde die Firma 1990 gegründet. Damals lag der Schwerpunkt beim Verkauf von Telefonendgeräten und Telefonanlagen. Im Jahr 2000 wurde die Stern Elektronik GmbH an die NCT AG verkauft. Diese wurde noch im selben Jahr in e-vendo AG umbenannt. Seit 1994 hat man den Schwerpunkt auf die Entwicklung von Warenwirtschafts-Software verlegt. Die entwickelte Software hat eine bewegte Namensgeschichte hinter sich. Von WinKaufmann über SternPROKURA und SternEMERO heißt das Produkt seit 2000 e-vendo.[2]

Die Anschrift des Unternehmens lautet seit 2007: Storkower Str. 207 in 10369 Berlin. Frank Tonert ist der vertretungsberechtigte Vorstand des Unternehmens. Der Vorsitzende des Aufsichtsrats ist Dirk Steinmetz.

AngebotBearbeiten

Dank der Software des Unternehmens wird Enterprise Resource-Planning (ERP) möglich. Somit können Unternehmen vorhandene Ressourcen möglichst effizient in ihrem Betrieb verwenden. Die Unternehmen können auf diese Weise eine Kostenoptimierung vornehmen, wenn sie es schaffen, den Warenfluss zu optimieren und den Umfang der Lagerbestände zu verringern.  Im Bereich der SaaS- (Software as a Service) Lösungen erhält das aus Bestands- und Neukunden bestehende Kundenpotenzial die Möglichkeit, zwischen einer e-vendo eComfort Variante, einer e-vendo ePremium Version und einer e-vendo ePremium plus Variante  zu wählen. E-vendo bietet zusätzlich verschiedene Branchenlösungen an. Das bedeutet, dass für die Bereiche Modellbau, Fahrradhandel, Versandhandel, Friseurhandel, PBS – Bürofachhandel und Telekommunikation eine speziell angepasste und mit zusätzlichen Schnittstellen erweiterte Softwareversion vorliegt.

WeblinksBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki