FANDOM


duisport rail GmbH
Rechtsform GmbH
Gründung April 2001
Sitz Duisburg
Leitung

Uwe Hinz, Thomas Schlipköther

Mitarbeiter

etwa 45 (Stand: 2008)

Branche Eisenbahnverkehr
Produkte

Eisenbahntransportleistungen

Website

[1]

Die duisport rail ist ein Eisenbahnverkehrs- und -infrastrukturunternehmen mit Sitz im Nordrhein westfälischen Duisburg. Das Unternehmen ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Duisburger Hafen AG. Die duisport rail verfügt über ein öffentliches Streckennetz von 200 km Gleislänge.

Die duisport rail mit Sitz in Duisburg-Duissern wurde im April 2001 als öffentliches Eisenbahnverkehrsunternehmen gegründet. Sie betreibt Eisenbahndienstleistungen im Güterverkehr in Nordrhein-Westfalen.

InfrastrukturBearbeiten

Hauptstandorte der duisport rail sind in Duisburg-Duissern, Duisburg-Ruhrorter Häfen sowie in Rheinhausen. Am Standort Duisburg-Duissern hat die duisport fünf Lokomotiven. Hinzu kommen zwei Lokomotiven im Rangierbahnhof Duisburg Ruhrort und drei Lokomotiven in Rheinhausen.

Regelmäßige GüterverkehrsstreckenBearbeiten

Die duisport rail bedient regelmäßig folgende Strecken:

  • Duisburg – Oberhausen West
  • Duisburg – Marl
  • Duisburg Ruhrort – Duisburg Duissern
  • Duisburg – Dormagen
  • Duisburg – Krefeld-Uerdingen
  • Duisburg – Herne
  • Duisburg – Bönen

WeblinksBearbeiten

1. Bilder: http://www.duisburgerjunge02.de.tl/-.--.--.--%BB-Duisport-%AB--.--.--.-.htm?PHPSESSID=bba8d303be60b7e646b7fa99876de524


Favicons GER.gif Dieser Artikel stammt aus der Wikipedia und wurde incl. aller Autoren importiert.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki