FANDOM


digades GmbH
Digades Logo.jpg
Rechtsform GmbH
Sitz Zittau, Deutschland
Leitung

Lutz Berger

Mitarbeiter

ca. 155 (Stand 2014)

Umsatz

ca. 19,5 Mio. € (2014)

Website

[1]

Die digades GmbH ist ein mittelständisches eigentümergeführtes Unternehmen mit Sitz in Zittau, Sachsen. Zu seinem Portfolio zählt digades die Entwicklung und Fertigung elektronischer Komponenten und Systeme für die drahtlose Datenübertragung und Steuerung. Zu den derzeitigen Kunden gehören Unternehmen der Automobil- und Zulieferindustrie, der Gebäudetechnik und der Infrastrukturindustrie. Öffentliches Engagement beweist die digades GmbH auf dem Gebiet des Sports, der Wissenschaft und des Sozialen. [1]

Firmengeschichte Bearbeiten

Die digades GmbH wurde 1991 von sieben Entwicklungsingenieuren in Kittlitz gegründet. Zu Beginn boten sie ihre Kompetenz und Wissen im Bereich Nachrichten- und Hochfrequenztechnik als Entwicklungsdienstleistung an. 1993 kam „Radio Data“ als erstes Produkt auf den Markt und kurz darauf wurden auch erste Entwicklungsaufträge realisiert.

1995 brachte die digades GmbH mit dem Funkmodem „DFM10“ das erste Standardprodukt auf den Markt.

1996 ließ sich das Unternehmen am Standort Zittau nieder. Zunächst wurden die ersten Produkte noch vom externen Dienstleistern gefertigt, dies änderte sich 1999, als die ersten Funkbaugruppen selbst hergestellt werden konnten. So entstand die weltweit erste Funkfernbedienung, „Telestart“ für Webasto Standheizungen (im lizenzfreien SRD-Frequenzband bei 868MHz für Automobilanwendungen). Durch hohe Kundenzufriedenheit und ständige Orientierung am Markt konnten die Fertigungsanlagen erweitert sowie modernisiert und ein zusätzlicher Aufbau einer eigenen Prüfabteilung realisiert werden. 2002 wurde eine neue Produktionsstätte direkt neben der schon bestehenden errichtet, um die Fertigungskapazitäten zu erhöhen. 2009 eröffnete die digades GmbH eine Außenstelle in Nordhausen. An dem neuen Standort in Thüringen baut der Zittauer Spezialist für "wireless and electronic solutions" seine Entwicklungskapazitäten aus.

Gesellschafter und Geschäftsführung Bearbeiten

Mitbegründer der Firma digades Dipl.-Ing. (FH) Lutz Berger ist seit 2011 alleiniger Geschäftsführer und Gesellschafter. 1993 nahm Lutz Berger die Position des Geschäftsführers an.[2]

Firmensitz und Personal Bearbeiten

Neben dem sächsischen Hauptsitz Zittau, verfügt die digades GmbH einen weiteren Standort in Thüringen, Nordhausen. Der weitere Standort soll digades eine zentrale Lage in Deutschland vermitteln. Derzeit werden in Nordhausen 8 Mitarbeiter beschäftigt.

Am sächsischen Standort sind derzeit rund 125 Mitarbeiter angestellt. Diese verteilen sich auf die Bereiche Beschaffung (7), Entwicklung (41), Fertigung (46), Vertrieb (7), Qualitätsmanagement (4), kaufmännischer Bereich (12), Projektmanagement (5) und Verwaltung (3).

Produkte Bearbeiten

Die digades GmbH beschäftigt sich mit der Entwicklung (Electronics Design Services) und Fertigung (Electronics Manufacturing Services) von Produkten in folgenden Geschäftsbereichen: [3]

  • Automotive
- Standheizungsfernbedienungen: Entwicklung und Produktion von Funkfernbedienungen, Funksystem mit Rückmeldung in lizenzfreien Frequenzbändern, Mit OEM-Branding und im OEM-spezifischen Design
- Infotainment-Fernbedienungen: Entwicklung und Produktion von MMI-(Multi Media Interface)Funkfernbedienungen für den Fond-Bereich, Standard Infotainment-Funktionen: RADIO,NAV,CD/TV, INFO, CAR, TEL, SOUND, MENU und VOLUME, Rear Seat Entertainment Variante beinhaltet auch die Bedienung von Unterhaltungsbildschirmen
- Bedieneinheiten für Sitzsteuerungen: Entwicklung und Produktion von Massagesitzbedieneinheiten für den Fond-Bereich, Intensitäts- und Programmwahl, Lordosefunktion über 4-Wege-Teller, LIN-Busanbindung
  • Gebäudetechnologie
- Steuerungen für Beleuchtungen, Rollläden oder andere Geräte
- Temperaturfühler zur drahtlosen Regulierung der Raumtemperatur
- Funksystem zur Heizungssteuerung
- Funkfernbedienungen zur Garagentorsteuerung
  • Infrastruktur
- Kommunikationslösungen zur kostensparenden und energieeffizienten Steuerung von Straßenbeleuchtungen
- Vernetzung von Ladesystemen für Elektrofahrzeuge
- Funksystem zum Sammeln und Übertragen von Verbrauchszählerdaten

Zertifizierung Bearbeiten

Die digades GmbH ist nach EN ISO 9001:2008 und ISO/TS 16949:2009 zertifiziert.

Öffentliches Engagement Bearbeiten

Im sportlichen Bereich unterstützt digades Projekte, wie die O-SEE Challenge, den Zittauer Volleyballverein VVZ 09, den Oberlausitzer Handballclub OHC Bernstadt e.V. und das Turnier der Meister 2012 in Cottbus. Eigens ein digades Racing Team wurde gegründet, welches an verschiedenen nationalen und internationalen Veranstaltungen teil nimmt. Soziales Engagement beweist digades, in dem das Unternehmen das Gerhart Hauptmann-Theater Görlitz-Zittau GmbH unterstützt.

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. digades GmbH Website, Firmenwebsite.
  2. digades GmbH Gesellschafter und Geschäftsführer, Gesellschafter und Geschäftsführer Lutz Berger.
  3. digades GmbH Image Broschüre, Imagebroschüre.


Favicons GER.gif Dieser Artikel stammt aus der Wikipedia und wurde incl. aller Autoren importiert.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki