Fandom

Unternehmens-Wiki

Delion

Diskussion0 Teilen


Delion ist der Name eines Projektes und des gleichnamigen Unternehmens (Delion Aktiengesellschaft - Delion AG)[1] aus Aarburg (Schweiz)[2]. Die Firma ist im Bereich Nachhaltigkeit und Cleantech angesiedelt.

Unternehmen Bearbeiten

Ziel des 2010 gegründeten Unternehmens ist es umweltschonende Technologien und Elektroautos so vielen Menschen und so schnell wie möglich zugänglich zu machen; bei gleichzeitiger Schonung der weltweiten Ressourcen. Delion beabsichtigt dies einerseits durch eine Kostenreduktion der Antriebskomponenten, anderseits durch die Verbreitung von Technologien und Anwendungsformen.

Um diese Produkte neben dem praktischen Nutzwert auch in regionalem Sinne schön und begehrenswert zu machen, ist der Designaspekt ein wichtiger Teil der Delion Entwicklungsprozesse.

Der Name Delion entstammt den Worten de für von [3] und lion als Abkürzung für Lithium-Ionen-Akkumulator. Ein weitere Herkunft des Namens beruht auf de für von[3] und lion für Löwe. Die gleiche Abstammung gilt für die Englische Bezeichnung Lion für Löwe. Die Firma Delion ist gleichnamig mit der antiken Stadt Delion.

Gründer Bearbeiten

Die Gründer Daniel Buchter, Stephan Hartmann, Jens Rufli und Oliver Simmonds arbeiten seit dem Jahr 2000 in verschiedenen Elektrofahrzeug-Projekten und nachhaltigen Investments zusammen. Unter anderem nach der Weiterentwicklung des Twike zeichneten die heutigen Verwaltungsräte der Delion für die Konzeption und Entwicklung des Elektrofahrzeuges mindset [4] bis 2009 verantwortlich.

Umfeld Bearbeiten

Dem Umfeld der Delion AG werden weitere Personen und Firmen aus dem Bereich Cleantech und nachhaltiger Investments zugeordnet, sowie Murat Günak, ehemals Leiter Konzern Design Volkswagen und Mercedes-Benz.

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Moneyhouse Delion AG
  2. Aarburg von der Aare gesehen
  3. 3,0 3,1 Herkunft von de
  4. Autobild - mindset und Porsche Clip

Weblinks Bearbeiten


Favicons GER.gif Dieser Artikel stammt aus der Wikipedia und wurde incl. aller Autoren importiert.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki