Fandom

Unternehmens-Wiki

Cine Project

Diskussion0 Teilen



Cine Project
CineProjectLogo.png
Rechtsform GmbH
Gründung 1995
Sitz Landshut, Deutschland
Leitung

Franz Kober , Reinhold Hampf

Mitarbeiter

>40 (2010)

Umsatz

> 6 Mio. Euro (2009)

Branche Kinotechnik
Produkte

digitale und analoge Kinotechnik

Website

www.cine-project.de

Cine Project ist eine deutsche Firma mit der Spezialisierung auf digitale und analoge Kinotechnik wie Projektoren, Ton, Bildwand usw. mit Hauptsitz in Landshut. Die Produkte werden in weiten Teilen Europas, nach Russland, Kasachstan, dem Iran [1] und weiteren exportiert.Die Begründer und Geschäftsführer der Cine Project GmbH sind auch die Geschäftsführer und Miteigentümer von Ernemann.

Geschichte Bearbeiten

Cine Project wurde 1995 von Franz Kober und Reinhold Hampf in Landshut gegründet. Tochterunternehmen der Firma bestehen unter anderem in Polen, der Ukraine und Kasachstan. Im Ausland ist CP durch viele Partnerunternehmen vertreten.[2]

Arbeit Bearbeiten

Der Schwerpunkt von Cine Project ist das Liefern von Kinotechnik,3D Technologie und die Durchführung von Open Air Veranstaltungen beispielsweise in Fußballstadien mit der größten mobilen Leinwand der Welt.[3][4] und Projektionen auf Bergipfeln etc.[5] Cine Project vertritt unter anderem Firmen wie NEC als Hauptvertriebspartner in Europa,[6][7] Ernemann, Dolby, Osram, Sanyo, DTS, Technicolor und andere. Cine Project ist Mitbegründer des “Innovationsforum 3D-Cinema und stereoskopische Medienproduktionen”, das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung unterstützt wird.[8] In Zusammenarbeit mit Ernemann boten sie als erste die Möglichkeit Projektoren zu leasen.[9]

Weblinks Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Artikel zu Iran Export. Abgerufen am 25. Juni 2010.
  2. Tochter-und Partnerunternehmen von Cine Project. Abgerufen am 25. Juni 2010.
  3. Größte mobile Leinwand der Welt im Olympia Stadion. Abgerufen am 25. Juni 2010.
  4. Größte mobile Leinwand der Welt im Olympia Stadion 2. Abgerufen am 25. Juni 2010.
  5. Premiere des Fims Bergkristall in Österreich. Abgerufen am 25. Juni 2010.
  6. Artikel zu NEC in deutsch. Abgerufen am 25. Juni 2010.
  7. Artikel zu NEC in englisch. Abgerufen am 25. Juni 2010.
  8. Innovationsforum 3D-Cinema und stereoskopische Medienproduktion wird in Halle gegrüdet. Abgerufen am 25. Juni 2010.
  9. Projektoren-Leasing bei CP und Ernemann. Abgerufen am 25. Juni 2010.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki