Fandom

Unternehmens-Wiki

Bördepark

Diskussion0 Teilen
Bördepark.JPG

Bördepark

Der Bördepark ist ein Einkaufszentrum im Süden der Stadt Magdeburg, im Stadtteil Reform.

Das Einkaufszentrum wurde 1994 errichtet und besaß anfangs eine Verkaufsfläche von nur 4000 m². Heutzutage verfügt es über ungefähr 77.000 m² Verkaufsfläche und über 32 Geschäfte. Vor dem Gebäude befindet sich ein Großparkplatz mit 3500 Parkplätzen. Der Bördepark ist nahe der A14, der A2 und der B71. In der Nähe befindet sich ebenfalls der Flugplatz Magdeburg. Wichtigste hier angesiedelte Einzelhandelsunternehmen sind Media Markt, Praktiker, E-Center und Sport 2000.

Jährlich besuchen etwa vier Millionen Kunden das Einkaufszentrum.

Der Bau des Parks erfolgte auf der sogenannten Grünen Wiese und stieß wegen der damit erzeugten starken Konkurrenz zum Einzelhandel in der Magdeburger Innenstadt und der Flächenversiegelung am Stadtrand auch auf Kritik.

Der Name Bördepark leitet sich von der Lage des Einkaufszentrums in der Landschaft der Magdeburger Börde ab.

Weblinks Bearbeiten

52.0838611.59933


Favicons GER.gif Dieser Artikel stammt aus der Wikipedia und wurde incl. aller Autoren importiert.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki