FANDOM



Die APOGEPHA Arzneimittel GmbH (kurz Apogepha) ist ein vom Apotheker C. Stephan 1882 in Dresden gegründetes deutsches Pharmaunternehmen. Der Name steht für Apotheker Genossenschaft C. Stephan. Apogepha hat sich als international tätiges Familienunternehmen auf die Entwicklung und Herstellung urologischer Arzneimittel spezialisiert.

Geschichte Bearbeiten

Das Unternehmen wurde 1882 durch den Apotheker C. Stephan gegründet. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts erlebte es einen wirtschaftlichen Aufschwung. Es folgten mehrfache Besitzerwechsel, bis 1933 der Chemiker und Apotheker Dr. Johannes Starke gemeinsam mit dem Kaufmann Max Biering das Unternehmen übernahm. Nach dem Zweiten Weltkrieg und der fast vollständigen Zerstörung der Firma im Jahr 1945 führte der Firmenchef Dr. Johannes Starke die chemische Synthese im Unternehmen ein und sorgte damit für eine erfolgreiche wirtschaftliche Entwicklung. Es folgten die Zeit der Halbstaatlichkeit und 1972 schließlich die Enteignung des Unternehmens. Dr. Christian Starke, der nach dem Tod seines Vaters im Jahr 1968 den Betrieb übernommen hatte, führte noch kurze Zeit den VEB Apogepha, bis er schließlich die Betriebsleitung abgab und die Leitung der Forschung übernahm. 1991 gelang es Dr. Christian Starke das Unternehmen zu reprivatisieren. Seitdem befindet es sich wieder im Besitz der Familie Starke.

Medizinische Forschung und Entwicklung Bearbeiten

Etwa 10 Prozent des jährlichen Umsatzes investiert das Unternehmen in Forschung und Entwicklung. Die bedeutendste Eigenentwicklung des Unternehmens ist Propiverin, ein Wirkstoff zur Behandlung von Harninkontinenz und Blasenschwäche. Er wurde in den 1980er Jahren entwickelt. Apogepha bietet verschreibungspflichtige Arzneimittel sowie Medikamente zur Selbstmedikation für zahlreiche urologische Anwendungsgebiete wie Blasenschwäche, Harnblasenkrebs, Prostatakrebs usw.

Weblinks Bearbeiten


Favicons GER Dieser Artikel stammt aus der Wikipedia und wurde incl. aller Autoren importiert.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki