Fandom

Unternehmens-Wiki

Aircraft Cabin Modification

Diskussion0 Teilen
ACM Aircraft Cabin Modification
Rechtsform GmbH
Gründung 1996
Sitz Memmingen
Leitung

Arash Noshari, Günther Steinecker

Mitarbeiter

70(2015)

Branche Zulieferer der
Luftfahrtindustrie
Produkte

Flugzeugsitzbezüge,
Reparatur und Wartung
von Sicherheits,-
Anschnallgurten und
Frachtnetzen

Website

http://www.acm-aerospace.com

Aircraft Cabin Modification GmbH (ACM) ansässig in Memmingen, Deutschland ist ein EASA 21J DOA, 21G ausgezeichneter Herstellungs- und 145 Instandhaltungsbetrieb und daher der ideale Partner der Luftfahrtindustrie, für die Entwicklung, Herstellung und Überholung von Flugzeuginnenausstattung.

Produkte und Leistungen Bearbeiten

Von der Entwicklung über die Produktion bis zur Instandhaltung: ACM bietet komplette Lösungen und Kundenservice aus einer Hand für sämtliche Schritte.

Durch die Kombination aus Zertifikaten verfügt das Unternehemn über ein breitaufgestelltes Produkt- und Serviceportfolio, welches konstant verbessert und erweitert wird um den Ansprüchen unserer Kunden gerecht zu werden.

Die Aircraft Cabin Modification GmbH ist europaweit der einzige Nicht- Originalhersteller, der mit EASA Genehmigung Gurtbänder von Sicherheitsgurten und Rückhaltesystemen instandsetzen darf.

ACM führt erfahrene Ingenieure zusammen mit ihren besonderen Qualitätsversprechen und der Bemühung sowohl kosten- effektive als auch ästhetisch gestaltete Produkte zu entwerfen, welche den EASA Anforderungen entsprechen. 

Leidenschaft, Kompetenzen und umfangreiche Erfahrung mit den Soft Furnishings der Flugzeuginnenausstattung haben dazu geführt, dass Kunden,von Privatjetinhaber bis zu kommerziellen, großen Airlines aus unterschiedlichsten Ländern der Welt, den Produkten und dem Service des Unternehmens vertrauen.

Leistungen:

Die Produktion, Überholung und Reperatur von:

  • Sitzbezügen
  • Allen Soft Furnishings der Flugzeugkabine
  • Kabinen Equipment
  • Schlaf- und Erholungsbereichen der Crew
  • Anschnallgurten
  • Rückhaltesysteme
  • Schwimmwesten
  • Literaturtaschen

Geschichte und Unternehmen Bearbeiten

Ursprünglich bestand das Unternehmen seit 1996 als Nachfolgebetrieb eines Raumausstatters(Fa.Lensing) aus Duisburg der die Kabinenwartung der LTU Düsseldorf übernommen hat. Im Jahre 1998 wurde der Firmensitz nach Memmingen in die Augsburger Straße verlegt. Danach erfolgte des Umzug des Unternehmens in größere Räumlichkeiten, in die Mendelsohnstrasse. Im Frühjahr 2015 wird das Unternehmen erneut in Memmingen umziehen um die Produktionskapazität deutlich zu erweitern.

Partner Bearbeiten

  • Recaro Aircraft Seating
  • Grob Aircraft
  • Airbus S.A.S
  • Diamond Aircraft
  • Deal Aircabin
  • Pilatus Aircraft
  • Swiss International
  • Facc
  • Zim Flugsitz Aircraft Seating Germany
  • Eurocopter
  • Zodiac Aerospace
  • Airberlin
  • Lufthansa
  • Satair

Auszeichnungen und Zertifikate Bearbeiten

  • Supplier Award Diehl Aircabin 2009
  • EASA 21J DOA, 21G
  • Design Organisation Approval, EASA Part 21, Section A, Subpart G, DE.21G.0170
  • Production Organisation Approval, EASA Part 21 Subpart J
  • Maintenance Organisation Approval, EASA Part 145, DE.145.0222

Weblinks Bearbeiten

Commons-logo.svg <Lang> Commons: Aircraft Cabin Modification – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
  • Webseite des Unternehmens: www.acm-aerospace.com

Social Networks Bearbeiten

Twitter: https://twitter.com/acmaerospace

Facebook: https://www.facebook.com/acmaerospace

LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/aircraft-cabin-maintenance-gmbh

Bearbeiten

Bearbeiten

Bearbeiten

Info Sign.svg.png Dieser Wikipedia-Artikel wurde aus dem Majorie-Wiki, gemäß GFDL, CC-by-sa importiert!

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki