FANDOM



In Age of Magic, ein Browserspiel von Feerik versetzen sich Spieler in die Rolle eines Zauberlehrlings, der in der renommierten Zauberakademie Haverest zu einem mächtigen Zauberer ausgebildet wird.

Aufbau des Spiels Bearbeiten

Der Spieler wird anhand einer Geschichten und der Levelquest in seine Rolle eingeführt und im Spiel weitergeleitet. Er besucht Kurse, um seine Zauberkräfte auszubauen und geht auf der Karte spazieren, um dort die Gegenstände für Zaubertränke und Ausrüstungsgegenstände zu sammeln, die er dann selbst herstellt. Dazu wird er von seinem Gefährten begleitet, der ihn bei seinen Abenteuern begleitet und im Kampf gegen Monster unterstützt. Die Spieler können sich in Gilden zusammen schließen, um weitere gemeinsame Aufgaben zu erfüllen und dadurch spezielle Boni zu erhalten.

Das Spiel orientiert sich an aktuellen Ereignissen und wird ständig weiterentwickelt und ausgebaut.

So wird Mitte August 2009 zum Beispiel ein neues Modul eingeführt, mit dem die Spieler ihren Zauberlehrling noch individueller gestalten können und das die Handlungen der Gilde erweitert.

Age of Magic in Zahlen Bearbeiten

Das Spiel hat:

  • über 75 Level
  • 50 Gebiete
  • 3 Karten
  • 300 Monster
  • 6 Magiearten
  • 350 Ausrüstungsgegenstände
  • Gildenoptionen
  • ...

Spielkosten Bearbeiten

Das Spiel ist grundsätzlich kostenfrei. Die Spieler erhalten durch Aktionen im Spiel eine virtuelle Spielwährung, die "Kii", mit denen die Gegenstände im Spiel kaufen können.

Zusätzlich, ist es möglich Fee'z, eine andere virtuelle Währung zu erwerben, die einem Zugang zu erweiterten Spieloptionen bietet und mit denen der Spieler einen Premium-Account erwerben kann, der ihm weitere Vorteile im Spiel verschafft.

Besonderheit Bearbeiten

"...Eine weitere Besonderheit von Age of Magic (und unseren Spielen im Allgemeinen) ist ihre Lebendigkeit. Das heißt, sie entwickeln sich beständig weiter, indem immer wieder neue Spieloptionen eingeführt werden und zudem der Jahresrythmus durch besondere Ereignisse markiert wird. So wurden zum Beispiel kürzlich als neue Option die Gewölbe eingeführt und zum Geburtstag von Age of Magic (auf Französisch existiert das Spiel nun ein Jahr!) gab es auch ein spezielles Ereignis...Was ich persönlich an unseren Spielen sehr schön finde, ist der enge kontakt zwischen Spielern, Moderatoren und Administratoren und der rege Austausch übers Forum! Dies erlaubt uns auch zu shen, was unseren Spielern gefällt und die Spiele in ihrem Sinne weiterzuentwickeln."

(Zitat aus: Harry Potter lässt grüßen-Age of Magic. galaxy-news.de. 27.10.2008)²

Auszeichnung Bearbeiten

Age of Magic erhält im Mai 2009 von Browsergames.de den Award für die beste Grafic unter den Browsergames der Kategorie Rollenspiele.³

Technik Bearbeiten

Das Spiel ist mit einfachen Webbrowser oder einem Flash Player spielbar. Es benötigt keinen Download oder sonstige weitere Installationen.

Weblinks und Quellenangabe Bearbeiten

  1. Weblink des Herstellers
  2. Harry Potter lässt grüßen-Age of Magic
  3. Die Awards für Mai 2009
  4. Webseite des Spiels
Drucken

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki