FANDOM


Die Abflussblitz Rohr- und Kanalreinigungs GmbH mit Sitz in München ist ein eingetragener Innungsfachbetrieb für Kanalbau. Der Betrieb existiert seit 1983. Er bietet ein breites Leistungsspektrum und der Schwerpunkt liegt im Bereich der Kanalreinigung und -Sanierung. Zu den Kunden des mittelständischen Unternehmens zählen Privatpersonen, Industriebetriebe und Hausverwaltungen. Die Abflussblitz GmbH bietet einen Notdienst, der 24 Stunden am Tag und an 7 Tagen der Woche Aufträge ausführt.

Unternehmensentwicklung

Abfluss

Das ursprünglich als Einzelfirma gegründete Unternehmen ließ sich 1996 als Fachbetrieb für Rohr- und Kanalreinigung in die Handwerksrolle der Handwerkskammer München eintragen. Seit 1.06.2002 ist die GmbH außerdem Mitglied der Bauinnung München. Dadurch erwarb sie die Qualifizierung für das Straßenbauer-Handwerk und ist somit zu Arbeiten an Kanalanlagen befugt.

Als eingetragener Innungsfachbetrieb arbeitet das Unternehmen ausschließlich nach von der Stadt München zugelassenen Sanierungsverfahren. Außerdem hält es die Bestimmungen des Wasserhaushaltsgesetzes (WHG) ein. Die Prüfung nach WHG §19l und ein fachspezifischer WHG-Kurs wurden im Jahr 2000 durch einen Mitarbeiter des Unternehmens erfolgreich absolviert.

Die Kenntnisse zur Wartung und Entleerung von Abscheideanlagen nach DIN 1999 wurden im Jahr 2003 erworben. Außerdem ließ der Geschäftsführer Wolfgang Rudolf sich im Jahr 2009 zur Qualitätsmanagement-Fachkraft nach DIN EN ISO 9000 ff. weiterbilden. Die Schulung führte der TÜV SÜD durch.

Aktueller Geschäftsführer der Abflussblitz GmbH ist Wolfgang Rudolf.

Überblick über die Dienstleistungen

Die Abflussblitz GmbH hat sich auf die Rohr- und Kanalreinigung und -Sanierung mithilfe modernen Geräts spezialisiert. Mehrere umfangreich ausgestattete Reinigungsfahrzeuge führen in München und Umgebung Kanalarbeiten aus. Außerdem übernehmen die Mitarbeiter Dachrinnenreinigung, Dichtheitsprüfungen, Grubenentleerung und Kanalortung. Zum Angebot des Unternehmens gehört auch der Kanalbau. Zu diesem Bereich zählen öffentliche Kanalnetze, Hausanschlüsse und die Erstellung von Kleinkläranlagen und Regenentwässerungssystemen.

Für die Kanalsanierung nutzt das Unternehmen wahlweise die Inliner-Methode oder die Vollfüllung. Bei Anwendung des Inliners kommt eine Kombination aus Rohrreinigungsschläuchen (Prelinerschlauch, Kalibrierschlauch und Inlinerschlauch) zum Einsatz. Das System arbeitet bis zu einer Temperatur von 170°C und einem Druck von 0,4 bis 0,7 Bar.

Bei der Vollfüllung werden spezielle Sanierungsflüssigkeiten eingesetzt, die aus zwei Komponenten bestehen. Das Verfahren eignet sich für erdverlegte Rohre bis DN 800. Abgedichtet werden können alle Rohmaterialien wie Beton, Kunststoff und Gusseisen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki